Direkt zum Inhalt

Wir stellen her:

Deutsche Konzertina:

- quadratisches Gehäuse 15,5 x 15,5 cm  // 1500 gr 
- 20 Knöpfe plus Luftknopf     //    

- DIX-Stimmplatten aus Zink mit Stahlzungen (einzelne Stimmplatten)
- Stimmung:  C-G ( andere Kombinationen möglich ),  2 chörige Oktavstimmung,  440 Hz, schwebungsfrei, gleichstufig temperiert                                                                                                                                                                                                                                                                         -
- Balg mit Balgzwischenrahmen und  Metallecken ( auch ohne Zwischenrahmen möglich )

- als Hommage an die Urväter des Instrumentes wurde bewusst auf computerbasierte Hilfsmittel und Werkzeuge verzichtet - also reine Handarbeit, incl. Balg
- verwendete Hölzer:  Ahorn, Birke, Birne, Buche, Eiche,  Fichte, Jatoba

- Knöpfe nicht auf Hebel montiert ( kippen ) , sondern linear geführt

- Individuelle Zusammenstellung von Balgpapier, Kaliko, Gehäuseoberfläche, Knöpfen ist problemlos möglich!

Besonderheiten:
- besonders große Luftklappe
- verstellbare Handauflage

- Gehäuseschrauben sind keine Holzschrauben sondern mit Gewindebuchsen und metrischem Gewinde ausgeführt

- Ein Koffer im Vintage-Design ist dabei! Wahlweise können sie für einen kleinen Aufpreis auch einen GigBag bestellen.

 


Individuelle Balgfertigung

Wir fertigen Bälge für Akkordeon, Bandonion, Concertina, Diatonische und Steirische nach ihren ganz persönlichen Vorstellungen!

Balgecken in Chrom, Messing oder Leder ( wie beim "Örgeli" ), Standard-Kaliko, Bamberger-Kaliko oder Leder,  Balgstoff mit Blümchenmuster,

geprägtes Aluminium oder schwarze Hochglanzseide, Balgeckenleder in schwarz, weiss, lila, rot oder grün? Alles nur eine Frage ihres persönlichen Geschmacks!

Wir verwenden nur lösemittelfreien Spezial-Klebstoff ( wurde von uns jahrelang getestet ), der ausserdem eine besondere Flexibilität und Dichtheit gewährleistet!

Und unsere Bälge knistern nicht!

           Bandonionbalg nach historischer Vorlage

 

            Concertinabalg